Startseite

BUJU 2017 "Es ist angerichtet"

Sonntag, 06 August 2017.

Am Pfingstwochenende machten sich die Jugendlichen unseres Gemeindebezirkes sowie circa 350 Jugendlichen aus ganz Deutschland auf, um im Kloster Volkenroda gemeinsam das methodistische Bundesjugendtreffen mit zu erleben. Unter dem für Jugendlichen ungewöhnlichen Thema ging es für alle an diesem Wochenende um das Gericht Gottes.
Die Jugendlichen beschäftigten sich in Seminaren, Gottesdiensten und thematischen Workshops mit der Leitfrage nach der Bedeutung der biblischen Rede vom Gericht Gottes in unserer Gegenwart. Gleichzeitig wurde die Gerechtigkeit Gottes in einem sozialen, gesellschaftlichen und globalen Blickfeld gesehen, wie es unsere methodistische Identität fordert.
Zwischen den thematischen Programmpunkten gab es unter extremen Wetterereignissen jede Menge Zeit für Spiel und Sport: z.B. beim "BUJU-Wettbewerb" mit kreativen Beiträgen der Teilnehmer, einem Konzert mit "Warum Lila" oder verschiedenen Begegnungen in den Nachtcafés oder bei einem Getränk von der EmK-Weltmission.
Das Jugendtreffen schloss am Pfingstmontag mit einem Gottesdienst im Christuspavillon des Kloster Volkenroda. Um das Thema hautnah mit zu erleben, wurden die Jugendlichen am Ende des Gottesdienstes nach draußen an eine große Festtafel geführt. In der Feier des Abendmahls wurde die hoffnungsvolle Botschaft des liebevollen Gerichts Gottes für alle greif- und erlebbar. Die Jugendlichen spendeten die Abschluss- kollekte an das durch einen Motorschaden vermisste EmK-Mobil. Insgesamt kamen 1.400 € zusammen.
Das methodistische Jugend-Festival findet alle zwei Jahre statt und wird vom Jugendwerk der Zentralkonferenz verantwortet.


weitere Infos unter: www.emk-buju.de